Leishmaniose

Leishmaniose ist eine Infektionskrankheit, die durch einzellige Parasite, sogenannte Leishmanien, ausgelöst wird. Die gängigste Art bei Hunden ist die Leishmania infantum. Ausgelöst wird die Krankheit meist durch die Übertragung von infiziertem Blut des einen Hundes zu einem gesunden durch Sandmücken.

Die Leishmaniose äußert sich meist durch unspezifischen Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, Erbrechen oder Durchfall, sowie äußerliche Veränderungen des Erscheinungsbilds und Teilnahmslosigkeit.

Mehr Informationen zur Leishmaniose könnt ihr auch in diesem Napani-Blog Artikel nachlesen: https://napani.blog/leishmaniose-beim-hund/