Wunderbare Helfer – napani Bio-Vital-Öle für Ihren Hund

Unsere wertvollen Bio-Vital-Öle für Hunde sind wunderbare Helfer aus rein ökologisch angebauten Saaten, die in einer ausgesuchten Allgäuer Mühle schonend kalt gepresst werden. . Geben Sie täglich die hochwertigen Öle und versorgen Sie Ihren Vierbeiner mit wichtigen Vitaminen und essentiellen und ungesättigten Fettsäuren, um Immunsystem und natürlichen Zellstoffwechsel zu unterstützen. Bio-Vital-Öl-Mischung: Leib & Seele Leib & Seele – mit seinem hohen Anteil an essentiellen Omega-3-Fettsäuren kann das Immunsystemund den natürlichen Zellstoffwechsel ihres Lieblings unterstützen. Bio-Vital-Öl-Mischung: Helferin Helferin – kann das Wohlbefinden ihres Lieblings fördern und zusätzlich zum Zeckenschutz beitragen. Bio-Vital-Öl-Mischung: Pudelwohl Pudelwohl – beinhaltet jede Menge gesunde ungesättigte Fettsäuren und […]

Das große ABC des Hundefutters

Die richtige Ernährung ist bei Menschen sehr wichtig und so auch bei unseren gebliebenen Vierbeinern. Eine richtige Ernährung ist der Grundstein für Wohlbefinden, Gesundheit und Vitalität. Wir denken alle zu wissen welche Nahrung unser Hund benötigt, schließlich erkundigt man sich zu genügend vorab oder hat eigene Erfahrungen sammeln können. So kaufen wir hochwertige Produkte oder erstellen die Mahlzeiten selbst nach bestem Wissen und Gewissen. Doch haben wir wirklich einen Überblick über wichtigen Nahrungsbestandteile für Hunde oder sollten wir eine Futterumstellung für unseren Hund vornehmen? Da wir bei napani eine große Auswahl an Futter anbieten, möchten wir euch in diesem Blog […]

Unsere Besteller – napani Menüs für Ihren Vierbeiner

Von unseren tierischen Kunden empfohlen! Weil Dein Hund es Dir wert ist! Bio & vegan: Bio Menü – Ernte Dank (purinarm, bio, regional) Bio-Menü mit Linsen, Haferflocken, Süßkartoffeln, Birnen & Kokosmilch. Bio Menü – Omas Garten (purinarm, glutenfrei, regional) Bio-Menü mit Hirse, Kichererbsen, Kürbis, Spinat & Leinsaat. Bio Menü – Junges Gemüse (purinarm, glutenfrei, regional) Bio-Menü: mit Buchweizen, Linsen, Zucchini, Äpfeln, Karotten. Fix & Fertig Menü´s mit 35 % Fleischanteil Fischers Fritz (purinarm, glutenfrei) Menü – Lachs aus Wildfang mit Quinoa, Karotten, Fenchel, Fenchel – nur 35% Lachs, 100% gesund. Bio Menü Hennies Topf (purinarm, glutenfrei, regional) Menü – Bio-Huhn […]

Das Cushing Syndrom (Hyperadrenokortizismus) beim Hund

Was ist das?  Das Cushing Syndrom ist eine Krankheit, welche von einem Kortisol Überschuss hervorgerufen wird. Die Krankheit ist im Gegensatz zu einem Kortisol Mangel nicht lebensbedrohlich für das Tier.   Wie entsteht ein Kortisol Überschuss?   Einerseits gibt es die sogenannte iatrogene Form. In diesem Fall wird der Überschuss durch Medikamente ausgelöst. Es ist dabei unabhängig, in welcher Form (Spritze, Salbe oder Tablette) die Medikation an den Hund erfolgt.   Anderseits gibt es die natürliche Form, welche durch eine Hormonstörung hervorgerufen wird. Diese Form der Krankheit, tritt eher bei älteren Artgenossen von kleineren Hunderassen auf. Hierbei sind noch der hypophysäre und die adrenerge Hyperadrenokortizismus zu unterscheiden.   Die hypophysäre Hormonstörung wird von […]

Vegane Hundeernährung – geht das überhaupt?

Mitte Oktober wurde in den Medien vermehrt über das Thema „vegane Ernährung bei Hunden“ gesprochen. Ausgelöst wurde das Thema durch ein Gesetz aus Großbritannien, welches die vegane oder vegetarische Ernährung von Hunden unter Strafe stellt. Bis zu 20.000 Pfund soll es demnach kosten, wenn man sein Haustier ausschließlich pflanzlich ernährt ohne, dass ein medizinischer Grund vorliegt.   Lage in Deutschland    Aber wie sieht die Lage in Deutschland dazu aus?   In einem Artikel des Deutschen Tierschutzverbundes vom Mai 2019 hieß es: „Das Tierschutzgesetz (TierSchG) führt in Paragraph 2 aus, dass wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, dieses seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen […]

Das Cushing Syndrom

Das Cushing Syndrom ist eine Krankheit, welche durch einen Kortisol Überschuss hervorgerufen wird. Dieser kann entweder durch die Einnahme von bestimmten Medikamenten oder, bei älteren Hunden, hormonell ausgelöst werden.   Durch das Kortisol wird das Immunsystem der erkrankten Vierbeiner unterdrückt, weswegen er zu Infektionen neigt. Dies wirkt sich nicht nur durch Haarverlust entlang Rücken, Hinterseite der Hinterbeine und Schwanz, sondern auch durch eine sehr dünne und zum Teil verfärbte Haut aus. Des Weiteren haben die Betroffenen eine vermehrte Wasseraufnahme, sowie eine erhöhte Urinproduktion, welche sie aufgrund der Menge teilweise nicht kontrollieren können. Zudem zählen auch Heißhunger und Muskelschwund zu den Symptomen.   Den ausführlichen […]

Die Leishmaniose beim Hund

Was ist Leishmaniose? Die Leishmaniose ist eine parasitäre Infektionskrankheit, die durch verschiedene Leishmanien-Arten verursacht werden kann. Leishmanien sind winzig kleine, einzellige Parasiten. Sie leben in den Immunzellen ihres Wirtes. Die Leishmaniose Erkrankung wird auch als Reise- bzw. Mittelmeerkrankheit bezeichnet. Die Leishmanien werden in verschiedene Arten unterteilt. Die zumeist beim Hund vorkommende nennt sich Leishmania infantum. Sie gilt als Schreckgespenst in der Veterinärmedizin. Wie kommt es zur Leishmaniose Erkrankung? Als Überträger der Leishmaniose beim Hund dient die Sandmücke (Vektor). Die Mücken nehmen Blut von bereits infizierten Tieren auf. In ihrem Innern vermehren sich die Leishmanien dann, bevor die Mücke das nächste […]